• eddings Bautzen

Welcome Week 2019


Nervenaufreibend startete für uns am Montag Morgen (19.08.19) die Welcome Week in Bautzen. Unser erster Zug fiel aus, also schnell Koffer geschnappt und ab in’s Auto zum nächsten Bahnhof. Sechs Stunden später erreichten wir Ahrensburg. Nach dem Einchecken im Landhotel in Hammor ließen wir den Abend gemütlich mit den Ahrensburgern und der Auszubildenden aus Wunstorf im Ramrob ausklingen.

Den nächsten Tag hieß es zeitig aufstehen, denn der Tag begann für uns schon um acht im „Hauptquartier“. Dort lernten wir die anderen Auszubildenden aus Ahrensburg kennen und unsere Gruppe war somit vollzählig. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde folgten bereits die ersten Schulungen, in denen wir einiges über Corporate Responsibility, Marketing und Supply Chain lernten. Gesättigt vom Mittag stellten wir unsere Kreativität unter Beweis ... die einen mehr, die anderen weniger. ;) Für den

Nachmittag war ein Ausflug nach Hamburg geplant, dabei wurden wir bis zuletzt ins Dunkle geführt. Aufgeteilt in drei Gruppen erkundeten wir „blind“ typische Alltagssituationen. Typisch norddeutsches Wetter überraschte uns auf dem Weg zum Abendessen im mama trattoria.

Nach einer kurzen Nacht starteten wir 09:00 Uhr in den Tag. Angesagt war eine ausführliche Produktschulung, in der uns erklärt wurde wie ein edding aufgebaut ist und funktioniert. Anschließend lernten wir den Vorstand kennen. Dieser nahm uns schon nach wenigen Minuten die Aufregung und wir konnten viele Fragen stellen. Nach dem leckeren Mittag veranstalteten die Kollegen von Legamaster ein kleines Quiz und uns wurde spielerisch die Produktpalette vorgestellt. Den restlichen Tag verbrachten wir in Scharbeutz am Strand. Dort schlürften wir Cocktails, genossen den wunderbaren Ausblick und tauschten uns untereinander aus. Abschließend waren wir im Restaurant Mykonos, zufrieden und satt machten wir uns auf den Heimweg.


Am letzten Tag wurde uns das „edding-interne Facebook“ nahe gebracht und die wichtigsten Tipps und Tricks mit auf den Weg gegeben. Während der letzten Schulung war nochmals unsere Kreativität gefragt, denn es wurde uns der Aufgabenbereich des Corporate Innovation Management vorgestellt. Nach unserem gemeinsamen Mittagessen hieß es in einer Feedbackrunde Danke für die tolle Zeit zu sagen und Anregungen für die Zukunft zu geben. So wie die Woche für uns begann, endete sie auch: mit einer erlebnissreichen Zugfahrt!

Wie bereits schon gesagt, vielen Dank für die rundum gelungene Organisation durch das dritte Lehrjahr aus Ahrensburg. Wir haben uns die ganze Zeit gut bei euch aufgehoben gefühlt und sind froh darüber, die gemeinsamen Erlebnisse mit euch teilen zu dürfen.

Wir sind gespannt was die Zukunft bei edding noch so für uns bereit hält!


Romy :)



© 2019 edding Azubis

edding AzubiBlog

Kontaktinfo

edding Azubis

Bookkoppel 7, 22926 Ahrensburg

Deutschland

041028080